Brücken

Brücken stellen das natürlich-schöne Aussehen und die volle Funktion einer intakten Zahnreihe wieder her, stabilisieren den Halt der übrigen Zähne im Kiefer, sorgen für gutes Kauen und richtiges Sprechen. Sie geben damit ein Stück Lebensqualität zurück. Die moderne Zahnheilkunde kennt heute vielfältige Möglichkeiten zur Herstellung einer Brücke. Für welche Art und Qualitätsstufe Sie sich entscheiden, hängt von vielen Faktoren ab.
Wir beraten Sie gerne, welche Art der Brücken für sie am besten geeignet ist.


 
Perfekte "Neue Zähne" geben Sicherheit

Der Ersatz fehlender Zähne ist nicht nur aus ästhetischen Gründen notwendig. Denn unser Gebiss ist eine Einheit, ein fehlender Zahn bringt dieses Gleichgewicht innerhalb des Gebisses in "Unordnung". Das Beiß- und Kauverhalten wird beeinträchtigt, Fehlbelastungen entstehen. Kiefergelenk- und Muskelschmerzen können die Folge sein. Erst eine Brücke stellt die "Ordnung" wieder her und gibt Ihnen Sicherheit und Zuverlässigkeit zurück.

Die Konstruktion von Brücken

Zahnbrücken bestehen - wie jede Brücke - aus Pfeilern und einem Gerüst. Die Nachbarzähne der Zahnlücke dienen als Eckpfeiler, also als Befestigungspunkt einer Brücke.

Verschiedene Arten von Brücken

Vollmetall - Brücken bilden die einfachste Ausführung eines festsitzenden Lückenschlusses.

Keramikverblendbrücken bestehen aus einem Metallgerüst, das mit einer Keramikver-blendung versehen wird. Vom Aussehen natürlicher Zähne kaum zu unterscheiden, erfüllen sie höchste Ansprüche.

Metallfreie Brücken werden vollständig aus speziellen Keramikmassen gefertigt und insbesondere bei kleineren Frontzahn- und Seitenzahnbrücken verwendet.

Schwebebrücken legen das von der Zahnkronen der Pfeilerzähne getragene Brückenglied nicht direkt an die Mundschleimhaut an, sondern lassen es mit einem Zwischenraum darüber "schweben". Dies erleichtert die Säuberung und verhindert Zahnfleischentzündungen.

Freiendbrücken können den letzten Zahn in einer Zahnreihe ersetzen. Hierfür werden die Zähne auf einer Seite der Lücke präpariert und überkront.

Teleskopbrücken sind herausnehmbare "Neue Zähne", erfüllen jedoch die Funktion einer fest-sitzenden Brücke. Leicht zu reinigen schaffen sie beste hygienische Bedingungen an den Pfeilerzähnen und der Brücke.

Implantate können sowohl als Einzelzahnersatz wie auch als zusätzliche Eckpfeiler für eine Brücke dienen. Sie sind die modernste und eleganteste Möglichkeit, eine Zahnlücke zu schließen.

Damit Ihr Zahnersatz all das leistet, was Ihre eigenen Zähne von Natur aus können, werden Brückenkonstruktionen meist aus Metall gefertigt. Als Metalle stehen Stahllegierungen, goldreduzierte Legierungen hochgoldhaltige Metalle zur Verfügung. Aus ästhetischen Gründen erhalten die Brückenglieder im sichtbaren Zahnbereich eine zahnfarbene Verblendung aus Keramik oder Kunststoff. Alle Materialien müssen biologisch verträglich, widerstandsfähig sowie verschleißfest sein und Ihre persönlichen Ansprüche an Tragekomfort und Ästhetik erfüllen. Ihr Zahnarzt wird Ihnen gerne individuell auf Ihre Zahnsituation abgestimmte Lösungsmöglichkeiten vorstellen und Sie bei der Auswahl beraten.

Reinigung und Pflege

Die Haltbarkeit Ihrer Brücke hängt von dem Gesundheitszustand der Pfeilerzähne ab. Diese müssen deshalb besonders am Zahnfleischrand gewissenhaft mit einer Munddusche, einer speziellen Zahnzwischenraumbürste oder mit Multifunktionszahnseide gereinigt werden. Dies verhindert Karies im Interdentalbereich und beugt Zahnfleischentzündungen vor. Ihr Zahnarzt kann Ihnen die richtige Anwendung geeigneter Hilfsmittel zur Zahnreinigung in einer speziellen Prophylaxesitzung erläutern und Vorbeugeprogramme für Sie ausarbeiten. Fragen Sie Ihren Zahnarzt und sein Team nach dieser Dienstleistung.

Bedenken Sie bitte:

Versicherte gesetzlicher Krankenkasse haben Anspruch auf zahnärztliche Behandlungen und zahntechnische Leistungen, die medizinisch notwendig sind.
Über diese Versorgung hinaus hält die moderne Zahnheilkunde heute eine Vielzahl hervorragender und hochwertiger Alternativen für schöne, neue Zähne bereit. Die Möglichkeiten reichen von einfach über grundsolide und luxuriös. Egal für welche Variante sie sich entscheiden wird von der Krankenkasse nur ein Grundbetrag (Festkostenzuschuß) erstattet.

template joomla by JoomSpirit