Lohnt sich Prophylaxe?

Jederzeit! Wenn Sie rundum mundgesund sind - Ihr Glück, erhalten Sie es! Durch gezielte Prophylaxe können Schäden verhindert werden, die oft schmerzhaft und obendrein auch noch teuer sind. Zur Prophylaxe gehört aber mehr als nur das Zähneputzen zuhause. Der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt gehört ebenso zum "Pflichtprogramm", wenn man sich seine Zähne dauerhaft gesund erhalten möchte. Bei der Vorsorgeuntersuchung können wir nicht nur Ihr individuelles Kariesrisiko ermitteln und Ihnen Zahnstein und Beläge entfernen. Wir geben Ihnen auch gerne Tipps zu einer zahngesunden Ernährung - denn das ist auch ein wichtiger Aspekt der Prophylaxe.

Wenn Sie bereits Schäden an Zähnen und Zahnfleisch haben - gerade dann ist Prophylaxe umso wichtiger. Denn wenn man nicht aktiv gegen Bakterien und Keime vorgeht, kann das viele Beschwerden nach sich ziehen. Aus einer anfangs für den Patienten harmlos erscheinenden Zahnfleischentzündung kann zum Beispiel Knochenschwund im Kiefer resultieren, ausgelöst durch die Entzündung, die sich im Knochengewebe fortsetzt. Denn was die Wenigsten wissen ist, dass das nicht nur die Zähne selbst wichtig sind, sondern das Zahnfleisch auch eine große Rolle bei der Mundgesundheit spielt. Bei einer fortgeschrittenen Parodontitis können sogar völlig gesunde Zähne ausfallen, weil ihnen das Gewebe keinen Halt mehr bietet. Am besten also, Sie erzählen uns, welches Problem Sie im Mundbereich haben. Denn die gute Nachricht ist, dass man bei rechtzeitigem Handeln auch scheinbar hoffnungslose Fälle oft noch retten kann.

on Mittwoch Mai 18 by Administrator
War das hilfreich?
template joomla by JoomSpirit